Montag, 13. April 2015

pastellige vasen

 gehäkelt – und dann über leere weinflaschen gestülpt
geht natürlich auch über volle, dann geht die häkelei z. b. als geschenksverpackung durch.
 nur feste maschen
mit doppeltem faden, die farben immer kombiniert mit naturfarbenem garn – das ergibt den trendigen melierten effekt.
die vasen werden von oben nach unten gearbeitet
 mir gefallen sie – warum sonst hab ich wohl so viele gemacht ;-)
 es gibt auch schwar-weiß-varianten, die zeig' ich euch ein anderes mal.

schönen wochenstart und lg, 
catharina

anleitung: filati home



Kommentare:

  1. klasse Idee, gefällt mir gut

    Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. sehr sehr schön! und so richtig tolle Fotos. gefällt mir :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Deine Vasen gefallen mir sehr gut. Das naturfarbene Garn verbindet sie so schön miteinander und sie wirken alle zusammen besonders gut.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  4. Eine zauberhafte Idee - sieht sehr dekorativ aus!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen