Dienstag, 6. Mai 2014

weil der schnitt schon mal auf dem tisch lag

und ich grad in taschen-laune war, hab ich gleich ein paar weitere zugeschnitten.
 diese in bunt, vorgegeben waren mädchenfarben.
ausführung wie bei der tasche, die ich gestern gezeigt habe.
nur habe ich hier ein paar bänder mehr vernäht
und statt der ösen nieten verwendet.
bei diesem modell kräusle ich die seitenteile übrigens nicht, sondern lege sie in falten – gefällt mir besser so.

lg, catharina

schnitt: beachbag medium/ki-ba-doo



Kommentare:

  1. Toll! Ich bewundere immer dein Gespür für Stoff- und Farbkomposition - das sieht immer sehr professionell aus! Liebe Grüße, Paula

    AntwortenLöschen
  2. So hippiemäßig find ich sie auch total klasse.
    glg tina

    AntwortenLöschen
  3. Was eine tolle junge Mädchen-Tasche!!

    GLG Beate

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die wäre auch ganz genau meines! Die Idee mit den Falten an den Seiten finde ich toll, mir gefällt es so auch viel besser!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, die würd deinem Schwesterherz ganz schrecklich gefallen ;) Dickes Bussi!

      Löschen
    2. da müsste das schwesterherz sich endlich wieder einmal nach kärnten bewegen, um eine tasche zu bekommen ;-)))

      Löschen