Freitag, 31. Mai 2013

abgestimmt

 auf die tasche aus dem letzten posting habe ich mein beispiel von claudis neuem schnitt - mayana.
 wie auch die tasche aus krepp mit wunderschönem fall genäht.
mayana ist einfach zu nähen, wichtig ist nur ein genaues messen vor dem zuschnitt, damit der rock dann auch optimal sitzt.
und nicht auf die knopflöcher vergessen! die damen-version wird anders als die kinder-version mit reißverschluss statt mit gummizug gearbeitet. wenn man die knopflöcher wie ich ignoriert und die knöpfe durch beide gürtelteile annäht, kommt man dann nicht in den rock rein ;-)
die seitenansicht meines rocks ist nicht perfekt - ich hätte auch bei den hinteren längsnähten eine paspel mit einnähen sollen, um auch diese nähte zu betonen. na ja, beim nächsten mal!

ich freu' mich, dass ich wieder regelmäßig bei claudis probenähen dabeisein kann und werde - denn jetzt, wo's amtlich ist, kann ich ja verraten, was mich die letzten monate blockiert hat:
ich darf mich seit letzten samstag dipl. werbefachfrau schimpfen!
jippieh - endlich fertig, endlich wieder normales leben mit wochenenden!

ach ja, fast vergessen in der euphorie: das ebook mayana bekommt ihr hier (klick)

habt ein schönes wochenende, lg


schnitt: mayana/frau liebstes

Kommentare:

  1. ich war schon gespannt auf deine Version. Claudi hat schon gesagt, der Seitenstreifen ist gleich wie die anderen Teile. Und auf den habe ich getippt. Richtig getippt.
    Perfekte Verarbeitung. wow.
    sag mal, der RV ist der bei dir hinten mittig?
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, der ist wie in der anleitung seitlich. die hintere naht ist deshalb, weil mir der rock zu groß war ;-) aber die nächsten mayanas werden den zipp hinten haben, ist für mich irgenwie ein merkwürdiges gefühl, den rv so seitlich versetzt zu haben.
      auch dein rock ist toll geworden!

      glg, c.

      Löschen
  2. Wunderschön der Rock und herzlichen Glückwunsch zur Werbefachfrau!

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. super, wie immer
    sag sieht man dich am WE auf der Messe?

    würd mich freuen, ich komm besuchen mit Susa :-)

    LG Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ha, da wollen wohl wieder zwei auf täschchen-jagd gehen ;-)?

      nein, ich stelle nicht aus morgen - ich hatte in den letzten monaten keinen kopf dazu, außerdem hatte ich schon genug andere messen für dieses jahr, wenn auch berufliche.
      aber ansehen werde ich mir die werke der designer wahrscheinlich schon, klingt nämlich interessant! vielleicht sieht man sich!

      lg, c.

      Löschen
  4. ich kenne es ja schon, das röckchen... und finde es immer noch sehr toll!
    und ich habe schon immer gerätselt, was du da privat so treibst und schon die wildesten spekulationen angestellt :-)
    herzlichen glückwunsch zum diplom!!!
    liebe grüße, nicole

    AntwortenLöschen
  5. ;-)
    hättest halt gefragt und nicht gerätselt ;-)

    danke!

    lg, c.

    AntwortenLöschen
  6. Paaaspel!!
    Schon allein deshalb ist der Rock großartig und dazu auch noch so grafisch schwarz/weiß!
    Und schön, dass du die Werbefachfrau auch endlich schwarz auf weiß hast. Nun kannst du wieder mit voller Kraft an die Nähmaschine!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!

    Ja klar mach ich Anker in Auftrag ;-), und Segel auch. Einfach früh genug sagen ;-).

    Ich bin heuer zweimal in Kärnten, einmal am Weissensee und einmal in Gmünd.

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch zum Diplom!
    Ich freue mich darauf, mehr von dir zu sehen.

    viele Grüsse
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. hallo, dann wünsche ich dir alles gute, herzlichen glückwunsch zum titel:-))) liebe grüße barbara

    AntwortenLöschen