Donnerstag, 28. Juni 2012

ich habe meinen schatz gefunden ...

 auf der wiese in unserem garten ...
fix und foxi von lauftraining, hitze und pool - eingeschlafen auf unserer neuen garten-decke.
kein problem, wenn die decke nicht gerade weiß wäre ... da hab ich's nicht so gern, wenn sie in der wiese liegt.
das foto wird der decke leider überhaupt nicht gerecht. so ein großes teil (immerhin ca. 1,7 x 2,5 m groß) ist schwierig, komplett aufs bild zu kriegen - wir haben nur einen bungalow, ohne balkon, wo ich sie runterhängen lassen könnte.
 inspiriert von hier (klick) habe ich streifen an streifen an streifen an streifen ... genäht - abwechselnd bunte mit weißen.
die weißen sind meist in sich gemustert (bettwäsche etc.), was man hier gut erkennen kann. sieht sehr schön in der sonne aus. manche streifen gibt's öfter, manche nur einmal (allerletzte reste mancher schätze, die ich einfach nicht wegwerfen konnte)
und hier liegt die decke meist: wir haben kein gartenbett, sondern haben uns vor ein paar jahren eines auf der veranda gebaut, unserem sommer-wohnzimmer, das wir auch bei regen nutzen.
manchmal wird die decke auch mit zum liegestuhl genommen.
... und das ist auch schon eine kleine vorschau auf die nächsten teile meines outdoor-projektes.


habt einen schönen tag!

lg,



Dienstag, 26. Juni 2012

sehr lange musste ich warten

aber jetzt sind die stoffe endlich da!
ich hab mich für die gelb-grauen entschieden.
und mir als erstes eine bequeme bluse genäht.

mit breiten, über die schulter gezogenen passe
 und seitlichen raffungen, über die auch gut ein schmaler stoffgürtel passt.


schnitt: burda 06/2008

Sonntag, 24. Juni 2012

nach so vielen damentaschen

war es an der zeit, dass auch mein musiker eine bekommt.
 da kam mir claudis neuer schnitt wieder einmal gerade recht. juniz - eine collegetasche, die natürlich auch in damen- oder kinderversion genäht werden kann.
 für die klappe meiner herrentasche hab ich einen sehr festen baumwollstoff mit dem logo der band meines mannes bedrucken lassen. ich bin wirklich überrascht, wie schön der druck geworden ist.
 der rest der tasche ist diesmal nicht aus echt-, sondern aus weichem kunstleder (ich hab meinen mantel dafür zerschnitten), kombiniert mit diversen, aber sehr festen baumwollstoffen.
juniz ist sehr geräumig, es passt auch ein a4-ordner rein.
das innenleben habe ich den bedürfnissen meines mannes angepasst - für diverse musikutensilien und anhängern zum anhängen weiterer dinge.
 außen hat die tasche diverse einschubfächer, geteilt, nicht geteilt, mit druckknöpfen, klett etc.
 es passt wirklich viel rein ... mein mann räumt seine tasche gerade ein und freut sich sehr darüber. bekommt er doch viel zu selten etwas genähtes von mir.
  für visitenkarten gibt's außen noch ein transparentes fach - aus doppelt gelegtem tüll.
 ein dicker gurtpolster durfte auch nicht fehlen.
für den zuschnitt braucht man etwas zeit, es sind ja doch einige teile. genäht ist die tasche dann aber recht schnell - wenn man nicht gerade wie ich viele lagen leder, dicke stoffe und zusätzliche, sehr starre einlage verwendet ...


juniz gibt's ab mittwoch als ebook bei frau liebstes (klick).

ich hoffe, ihr habt einen ebenso lauen abend - wir sind noch immer draußen!

lg,
catharina

ebook: juniz/frau liebstes

Freitag, 22. Juni 2012

bald

fangen bei uns die ferien an - und dauern neun wochen ...
wer hat denn neun wochen am stück urlaub? wir nicht und nachdem wir auch keine familie hier haben, muss meine tochter im juli ein paar wochen in den hort gehen. sie hat aber auch dort ihren spaß - endlich mit ihren freundinnen spielen ohne schultasche hausübungen!
für die jause hab ich eine umhängetasche genähäkelt - nach dem neuen ebook frollein erna & ihre schwester von klaraklawitter. farblich passend zu diesem set (klick).
dass ich diese technik-kombi sehr gern mag, hab ich hier ja schon oft geschrieben.
frollein erna ist leicht und schnell gehäkelt, die paar nähte halten auch nicht auf. und für alle, die nicht häkeln können, hat urselchen auch eine reine näh-variante für euch! das ebook ist hier erhältlich (klick).

schönes wochenende und lg,



Donnerstag, 21. Juni 2012

drei hab ich noch

 alle in blau-tönen.
 hier sind zwei davon, die dritte zeig ich bei gelegenheit, wenn die anderen teile dazu auch fertig sind.
 eine freundin hat sich eine kleine thea in blautönen gewünscht. ich tu mir bei der stoffauswahl für jemand anderen immer schwer, da ja geschmäcker bekanntlich sehr verschieden sind.
 deshalb hab ich meinen mann einen stoff aussuchen lassen, der mir aber irgendwie zu maskulin für unsere freundin vorkam. was mit dem steckverschluss noch zusätzlich betont wird (diese verschlussart gefällt mir im moment halt so gut!).

also ist auch noch eine blümchen-variante entstanden, mit magnetverschluss.
alle wieder aus leder und baumwolle. der träger bei der geblümten tasche ist wieder fix angenäht, bei der gestreiften hab ich mir monikas variante abgeschaut und den losen träger durch je zwei schlaufen gezogen.


ach ja: entschieden hat sich meine freundin für die blümchen-tasche!

lg,
schnitt: thea/machwerk

Mittwoch, 20. Juni 2012

hitzetauglich

ein kleid für mich.
als ich im winter im stoffgeschäft war, kam gerade eine ladung sommerstoffe rein - dieser stoff musste gleich mit und ich wusste auch sofort, dass ein hemdblusenkleid daraus werden würde.

ist auch schon lange fertig, es fehlten nur die knopflöcher ... gestern hab ich dann entgegen meiner abneigung zu plastik-druckknöpfen für mich zur zange gegriffen. und jetzt ist's endlich fertig.

lg,


schnitt: burda style 2/2009

Dienstag, 19. Juni 2012

weiter sonnig und heiß, 17°/31°

schöne aussichten für nächsten tage, oder? da wird's zeit, mal ein paar luftige sachen zu nähen.
neue schnitte sind bei meiner tochter im moment ein problem, ich hör immer, dies passt nicht, und das passt nicht ... ich hab dieses set deshalb als test aus drei alten, tw. bedruckten shirts genäht.
als meine tochter die short gesehen hat, hat sie auch gleich die augen verdreht mit dem kommentar "iih, so weit ..."
sie hat ja recht, sieht wirklich etwas weit aus ...

... aber passt perfekt, ist so bequem und wird sehr gerne getragen! weitere werden also folgen, test bestanden.

schönen nachmittag und lg,


schnitt: fubega/czm


Montag, 18. Juni 2012

nur an den kurzen trägerteilen

 hab ich bei dieser thea-version leder verwendet - der rest des bodens ist aus einer alten jeans.

 welch eine wohltat für mein maschinchen, etwas leichteres zu nähen! diese tasche ist wieder eine große version des neuen machwerk-schnittes.
 als verschluss diesmal ein druckknopf, das außenteil habe ich mit einer blume überklebt.
 diese tasche ist aber nicht für mich, da viel zu bunt!

schönen - hoffentlich auch bei euch - hochsommerlichen, sehr heißen abend!

lg,



Freitag, 15. Juni 2012

geburtstagsgeschenk

für die freundin meiner tochter.
sie hatte sich etwas mit den namen ihrer freunde gewünscht.
ich hab eine lina aus zwei grauen jerseys genäht, mehr farbe war nicht erlaubt (immer diese vorgaben ... ;-)
apropos lina: claudi (frau liebstes) hat eine erweiterung mit normalen, nicht gepufften ärmeln ausgearbeitet - gibt's seit mittwoch hier (klick)!
zurück zum shirt: selbst unterschreiben mit stiften hat nicht funktioniert, dafür ist der jersey zu flutschig. ich hab deshalb alle namen mit schablonen aufgemalt, die namen ziehen sich auch übers rückenteil.
der name des geburtstagskindes musste natürlich stärker hervorgehoben werden und wenigsten hier hab ich ein bisschen farbe reingeschmuggelt.
dazu sind noch 3/4-leggins und ein kurzer rock entstanden. 
der rock hat mich einiges an nerven gekostet: der flutschige jersey hat ein wellenmeer verursacht, die covernähte (ich bin noch immer keine freundin meiner maschine) waren nicht so, wie ich sie wollte, der doppelte volant einfach zu viel ... kurzum: den rock hab ich praktisch zweimal genäht. endlich fertig, habe ich dann beim fäden abschneiden ein loch in den stoff geschnitten ... deshalb prangt hier auch das große, auch aufgemalte peace-zeichen.

die freude war aber groß, auch der rock wird gern getragen (obwohl lisa keine rockträgerin ist ;-) - und das gleicht dann alle grauen haare wieder aus!

schönen sommertag und glg,
 


schnitte: lina/frau liebstes, jolly/farbenmix, ottobre