Mittwoch, 29. Februar 2012

kürzer und länger

kürzer die ärmel, länger die gesamtlänge - ein "über-die-leggins"-shirt, wieder aus resten.
sieht auf dem tisch aufgelegt so unförmig aus ...
und wieder ein stamp-motiv - diese kleinen stickis sind ideal für meine reste-teile. für den bund habe ich ein stückchen jersey mit lochmuster verwendet und ohne versäubern einfach entlang eines lochmuster-streifens abgeschnitten.

lg, catharina


schnitt: antonia/farbenmix
stickdatei: stamps/regenbogenbuntes

Dienstag, 28. Februar 2012

cool in school

ich finde diese farbkombi einfach cool für mini-teenies ...
wieder aus der jersey-restekiste, in der ich auch alte shirts aufbewahre, die zu schade zum wegwerfen sind.
elena bei internet-recherchen für ein referat. ich konnte sie bis jetzt von computer & co. abhalten, aber langsam muss ich sie wohl doch ranlassen.

lg, catharina


schnitt: antonia/farbenmix
stickdatei: stamps/regenbogenbuntes

Montag, 27. Februar 2012

jede saison beginnt


 mit shirts - das ist wohl bei jedem so und bei mir natürlich nicht anders.
 für den anfang hab ich meine große restekiste etwas erleichtert - muss sein, damit später wieder platz für neue reste ist.
 manche stücke reichen für ein ganzes verlängertes rückenteil in größe 134/140.
dem aufmerksamen leser wird nicht entgangen sein, dass seit einiger zeit auch bei mir gecovert wird, das christkind hat mich mit einer an und für sich tollen maschine beglückt. 
nun ja: ich kämpfe auch nach zwei monaten noch und bekomme kaum eine zufriedenstellende naht hin ... aber wird schon werden!

lg, catharina

schnitt: antonia/farbenmix
stickdatei: stamps/regenbogenbuntes

Freitag, 24. Februar 2012

einer in blütenform

schon lange fertig - ein designbeispiel, das ich nicht eingereicht habe, als ich für sanna probegehäkelt habe.

 in blütenform viel arbeitsintensiver,
  das ergebnis gefällt mir aber sehr.
die rückseite hab ich einfärbig gehalten, so uni sieht die häkelei ebenso schön aus, finde ich!
ganz ohne nähen bin ich hier auch nicht ausgekommen: ich nähe für diese form ebenfalls einen separaten innenpolster; mir gefällt es nicht, wenn die füllwatte durch die maschen blitzt. 

drei gehäkelte tops habe ich nun noch hier, müssen noch vernäht werden, dann seid ihr von meinen erlöst ;-)

schönes wochenende und lg,
catharina

anleitung: banju via farbenmix

Mittwoch, 22. Februar 2012

lei lei - vorbei!

 oder: die verkleidungskiste wird aufgefüllt.
 ich bin ja ein bekennender faschings-muffel, für mich ist das kostüm-nähen wirklich eine qual. ich lass' mir auch jedes jahr bis zum letzten tag zeit damit ...
 dieses jahr war's aber recht einfach, thema war wilder westen. ich hab ein leinen-kleidchen genäht, ein paar fransen geschnitten und wenig bestickt (danke karin für die inspiration!). da ich davon ausgehe, dass im sommer ein paar indianer durch unseren garten laufen werden, hab ich ein wärme-taugliches trägerkleid gewählt.

auch das pferdchen ist gartentauglich: aus echtleder und damit sehr robust und abwaschbar. stürze in den schneematch hat's schon überstanden.
das webband hab ich eigentlich für mich gekauft - aber ich hatte nichts anderes annähernd indianer-mäßiges. und was tut man nicht alles für die kinder ...

 ich find's schön, dass elena noch so gerne spielt und sich sehr über das pferd gefreut hat!


habt einen schönen (fasten)tag,
catharina



schnitt: sopie/farbenmix
anleitung pferd: flotta lotta/farbenmix
stickdatei: indian summer/feenwerkstatt

Montag, 20. Februar 2012

ein paar

 pölster müsst ihr noch über euch ergehen lassen.
 hier wieder ein gehäkelter in farben, die elena ausgesucht hat.
wenn ich wie im moment nicht so recht weiß, was ich nähen, häkeln oder stricken soll (wird ja im moment nix gebraucht), frag ich oft meine tochter oder meinen mann nach zwei farben, schau meine stoffe und garne durch ... und meist kommt mir dann auch eine idee.
das top unverziert (es liegt sich dann einfach besser drauf), der seitenstreifen bei diesem häkelpolster ist rundum mit hübschen schmetterlingen in den garnfarben bestickt - und die stickdatei schmetterlinge gibt's ab heute bei der frechen fee!

lg, catharina

häkel-anleitung: banju via farbenmix
stickdatei: schmetterlinge/freche fee

Freitag, 17. Februar 2012

bunte pölster

 ... eigentlich zum verschenken oder für den verkauf genäht. meine tochter hat sie mir aber für ihr zimmer abgeschwatzt!
bunt gepatcht, bestickt und wie so oft mit paspeln versehen. 

ich mag rechteckige pölster.
schönes wochenende und lg, 
catharina

stickdatei: love&peace via huups

Donnerstag, 16. Februar 2012

heute ist der richtige tag

 um mit dem zeigen der sommersachen zu beginnen: wir haben strahlenden sonnenschein, es ist nicht mehr so kalt - obwohl es letzte nacht geschneit hat. ich hab noch nicht alle wintersachen gezeigt, aber mir ist heute einfach nach einem frühling-post!
 beschäftigt mit sommersachen bin ich ja schon länger. manche stoffe passen einfach nicht mehr zu uns, deshalb hab ich einige davon zu kleineren kleidchen vernäht.
 bei den kleineren elodie-größen habe ich das oberteil immer schon sehr kurz gefunden - hab mich aber erst nach dem zuschneiden daran erinnert - und es deshalb mit einem streifen vichy verlängert.
ich nähe elodie übrigens immer mit zipp, wobei ich für kindersachen die "normalen" reißverschlüsse bevorzuge. ich finde, sie sind für kinder einfach leichter zu öffnen, bei naht-zipps klemmt doch öfter der stoff.

ich schick' euch sonnige grüße aus dem süden!
catharina

schnitt: elodie/farbenmix
stickdatei: matruschka pimpinellskova via huups

Mittwoch, 15. Februar 2012

ich mag's, wenn's passt

 auch bei der feiertagsdeko muss es bei mir farblich und vom stil her passen, ich fühle mich sonst nicht wohl. in unsere küche bzw. wohnzimmer (ist alles ein großer raum) und vor allem zur tapete (die mich übrigens auch im nähzimmer umgibt) passt einfach kein oranges hühnchen oder rosarotes ei, deshalb hab ich osterdeko in passenden farben vorbereitet. ninas radelnde häschen kamen mir da gerade recht.
ich finde mein stilleben nun richtig schön.
 und weil nicht das ganze jahr ostern ist, hab ich das ... hmm, wie nennt man dieses teil denn nun? vielleicht übertopf-überzieher? auf jeden fall hab ich es mit einem bunten stoff gedoppelt, das ganze auf den längsseiten mit paspeln eingefasst, damit nichts blitzt.

die kam snaps sind ja von beiden seiten ansehlich, sehr praktisch. auch der übertopf-überzieher, den ich gestern gezeigt habe, ist übrigens kein ring, sondern ein band, der mit drückern geschlossen wird. find ich besser, da man bei eventuellem ausleihern bei bedarf nachrichten kann.


lg, catharina

Dienstag, 14. Februar 2012

ich freu' mich immer sehr

 wenn ich gleich einen passenden stoff zu meinen häkeleien finde!
so war's auch bei dieser: rein ins geschäft und sofort gefunden.
zum 70er der lieblings-tante meines mannes hab ich ein paar kleinigkeiten gehäkelt ud genäht.
diese blüten häkel ich echt gerne - gehen so schnell und jede sieht anders aus.


behäkelter übertopf und schlüsselanhänger. auch die blumen haben die richtigen farben - mein mann hat sie ausgesucht. hat wohl schon einiges von mir übernommen ;-)
notizbuch mit häkelblume, utensilo, mugrug, tatüta.

lg, 
catharina

anleitungen: banju und häkelsommer via farbenmix
stickdatei: teatime via huups

Montag, 13. Februar 2012

wenig süßes

 gab's diesmal als dankeschön bei elenas geburtstagsparty (ich weiß, ist schon eine weile her, aber mich hatte die letzten wochen die grippe etwas außer gefecht gesetzt), dafür viel selbstgemachtes. da dies ein näh-/häkel-/strickblog ist und bleibt, zeig ich hier nur das genähte.

die bunten handtaschen haben viel anklang gefunden, alle mädels liefen zum schluss mit ihren bunten armbändern rum.
beim nähen bzw. zusschneiden sind's "ein paar" mehr geworden als kinder eingeladen waren - aber so konnte elena für jeden ein passendes auswählen. die restlichen werden im laufe des jahres sicher besitzer finden, vor allem der frühling ist bei uns sehr "geburtstagslastig".

schönen nachmittag euch allen!
 catharina
anleitung: handtasche/klasse klekse